Bürgerempfang 2021

Einreichung von Vorschlägen für besonderes Engagement

Auch in diesem Jahr werden die Ehrungen für besonderes Engagement im Rahmen des Bürgerempfangs am 24.09.2021 um 19 Uhr in der Randenhalle Tengen gewürdigt und überreicht. Der Gemeinderat der Stadt Tengen hat hierzu die Richtlinien im Jahr 2017 beschlossen.

Geehrt werden können sowohl Einzelpersonen, als auch Gruppen bzw. Mannschaften, die sich durch ihr besonderes ehrenamtliches Engagement, herausragenden Einsatz für das Gemeinwohl, besondere sportliche Erfolge oder besondere „einzelne Taten“ ausgezeichnet werden. Zu ehrende Personen müssen in der Stadt Tengen wohnhaft sein oder in einem Verein der Stadt Tengen engagiert sein. Die herausragenden Engagements werden in vier Kategorien aufgeteilt:

Kultur (z.B. langjähriges aktive Mitglied einer Chorgemeinschaft. Der zu Ehrende hat u.a. im Verein ein Amt mehrere Jahre inne oder sich im Besonderen für den Verein engagiert) Sport (Einzelperson oder Mannschaft) Soziales und Kirchen (z.B. Leiterinnen der Kinderkirche oder langjähriges Mitglied des Gemeindeteams) Sonstiges (z.B. Bereitschaftsleiter des DRK oder aktives Mitglied der Freiwillige Feuerwehr mit besonderen herausragenden Leistungen)

Die genannten Beispiele sind selbstverständlich nicht erschöpfend. Die eingereichten Vorschläge des letzten Jahres – die nicht geehrte wurden – werden nicht in dieses Jahr übernommen.

Die Vereine aber auch Bürgerinnen und Bürger können bis Montag, den 23.08.2021 Vorschläge bei der Stadt einreichen. Die notwendigen Antragsunterlagen finden Sie untenstehend.

Die Entscheidung der zu Ehrenden wird wieder von den Vereinsvertretern gewählt. Wobei jeder Verein eine Stimme hat. Wie 2019 wird die Entscheidung online/per Briefwahl sattfinden. Wir weisen darauf hin, dass der Bürgerempfang abhängig von der aktuellen Pandemielage ist.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Kersten-Reck unter Tel. 07736/9233-21 oder per E-Mail  s.kersten-reck@tengen.de gerne zur Verfügung.

Antragsformular