Zweckverband Wasserversorgung "Hoher Randen"

Logo Zwechverband



Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher dieser Seite,

Wasser ist ein Gut, das wir in unserer Gesellschaft mit Selbstverständlichkeit nutzen. Wasser ist das Lebensmittel Nr. 1, denn ohne Wasser gibt es kein Leben.

Der Zweckverband Wasserversorgung Hoher Randen wurde gegründet, da die früheren Quellen der Mitgliedsgemeinden oft keine ausreichende Schüttung hatten und es immer wieder vorkam, daß in den Sommermonaten Wasserknappheit bestand. Der Zweckverband Wasserversorgung Hoher Randen versorgt seine Mitgliedsgemeinden seit 1965 mit ausreichendem und gutem Trinkwasser.

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Zweckverband Wasserversorgung Hoher Randen und haben für den eiligen Leser den Zweckverband in Kurzform und für den interessierten Leser den Zweckverband in ausführlicher Form dargestellt.

Für den eiligen Leser (Kurzform):

Adresse

Zweckverband Wasserversorgung Hoher Randen
Marktstraße 1
78250 Tengen

Ansprechpartner

Verbandsvorsitzender
Stellvertreter
Bürgermeister Marian Schreier
Tel. 07736 / 92 33 – 33
E-Mail: stadt@tengen.de
Bürgermeister Rupert Metzler
Tel. 07731 / 38 09 - 0
E-Mail: gemeinde@hilzingen.de
Bürgermeister Markus Keller
Tel. 07702 / 51 - 100
E-Mail: info@stadt-blumberg.de
Wassermeister
 
Bernd Sauter
Tel.: 0172 / 74 02 007
E-Mail: Wasser.ZVHR@gmx.de
Stellvertreter:
Roland Messmer
Schriftführer
Verbandsrechner
Joachim Baumert
Tel. 07736 / 92 33 – 11
E-Mail: J.Baumert@tengen.de
Thomas Maier
Tel. 07736 / 92 33 – 26
E-Mail: T.Maier@tengen.de

Versorgungsgebiet

Stadt Blumberg: die Ortsteile Kommingen, Nordhalden und Neuhaus

Gemeinde Hilzingen: der Ortsteil Weiterdingen
Stadt Tengen: die Ortsteile Beuren a.R., Blumenfeld, Büßlingen,Talheim, Tengen, Uttenhofen, Watterdingen, Weil und Wiechs a.R.
Gemeinde Altdorf CH
Durchschnittlich werden 300.000 cbm Trinkwasser jährlich den Mitgliedsgemeinden zur Verfügung gestellt. Die Wasserversorgung erfolgt über 33 km Leitungsnetz.

Wasserherkunft

Die neusten Untersuchungergebnisse finden Sie hier:

Rückblick auf den Tag der offenen Tür am 11.Oktober 2015

Hier finden sie einen kurzen Rückblick und einige Fotos vom Tag der offenen Tür zum 50-Jährigen Jubiläum am 11. Oktober 2015:

Für den interessierten Leser (ausführliche Beschreibung)

Entstehung, Grundlagen

Der Zweckverband Wasserversorgung Hoher Randen ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.

Die früher selbständigen Gemeinden Beuren a.R. Blumenfeld, Büßlingen, Talheim, Tengen, Uttenhofen, Watterdingen, Weil, Wiechs a.R. und Weiterdingen (Landkreis Konstanz) sowie die Gemeinden Kommingen und Nordhalden (Schwarzwald Baar- Kreis) haben durch Verbandssatzung vom 19.11.1965 einen Zweckverband gebildet. Der Zweckverband Wasserversorgung Hoher Randen versorgt diese Gemeinden mit Trinkwasser.

Im Rahmen der gesetzlichen Gemeindereform haben sich zum 01.01.1975 die ursprünglich 12 Gemeinden auf 3 Gemeinden vermindert. Es sind dies nunmehr:

  • Stadt Blumberg: für die Ortsteile Kommingen,Nordhalden und Neuhaus
  • Gemeinde Hilzingen: für den Ortsteil Weiterdingen
  • Stadt Tengen: für die Ortsteile Beuren a.R., Blumenfeld, Büßlingen,Talheim, Tengen, Uttenhofen, Watterdingen, Weil und Wiechs a.R.

Durch privatrechtliche Vereinbarung vom 28.01.1980 / 05.10.1981 ist der schweizerischen Gemeinde Altdorf ein Wasserbezugsrecht von 0,5 l/sec. eingeräumt worden.


Die Versorgung

Der Zweckverband hat die Aufgabe, seinen Mitgliedern Trink- und Brauchwasser einschließlich des Wassers für Feuerlöschzwecke zur Verfügung zu stellen.

Der Tiefbrunnen Sand (Gemarkung Binningen) versorgt auf einer Leitungslänge von über 33 km das gesamte Verbandsgebiet mit Trinkwasser. Der Verband betreut 14 Hochbehälter und 2 Pumpwerke. Das Wasser überwindet vom Tiefbrunnen Sand bis zum Hochbehälter Worberg als höchstgelegener Wasserbehälter im Verbandsgebiet 315 Höhenmeter.

Seit 25. November 2004 bezieht der Zweckverband Wasserversorgung Hoher Randen zusätzlich Trinkwasser von der Gemeinde Hilzingen. Die Einspeisung erfolgt vom Brunnen "Belzers Eichle", der Verband hat auf Grund eines öffentlich-rechtlichen Vertrages dort ein Bezugsrecht von 25 % - dies entspricht 3 l/s.


Organe

Die Organe des Zweckverbandes sind:

die Verbandsversammlung

Die Verbandsversammlung besteht als Hauptorgan aus den Bürgermeistern der Verbandsgemeinden kraft Amtes und aus 18 weiteren Vertretern. Von den weiteren Vertretern werden 1 von der Stadt Blumberg, 2 von der Gemeinde Hilzingen und 15 von der Stadt Tengen entsandt.

der Verbandsvorsitzende

Der Verbandsvorsitzende ist Vorsitzender der Verbandsversammlung. Er und sein Stellvertreter werden von der Verbandsversammlung aus ihrer Mitte für die Dauer von 6 Jahren gewählt.
Amtierender Verbandsvorsitzender: Bürgermeister Helmut Groß, Stadt Tengen
Sein erster Stellvertreter: Bürgermeister Rupert Metzler, Gemeinde Hilzingen
Sein zweiter Stellvertreter: Bürgermeister Markus Keller, Stadt Blumberg

Zur Wahrnehmung der Verwaltungsaufgaben des Zweckverbandes werden von der Verbandsversammlung ein Verbandsrechner und ein Schriftführer bestellt. Sie sind ehrenamtlich tätig.

Der Zweckverband Wasserversorgung Hoher Randen hat 2 Mitarbeiter beschäftigt:
Geprüfter Wassermeister: Bernd Sauter
Sein Stellvertreter: Roland Meßmer


Adresse

Zweckverband Wasserversorgung Hoher Randen
Marktstraße 1
78250 Tengen


Ansprechpartner

Verbandsvorsitzender
Stellvertreter
Bürgermeister Marian Schreier
Tel. 07736 / 92 33 – 33
E-Mail: stadt@tengen.de
Bürgermeister Rupert Metzler
Tel. 07731 / 38 09 - 0
E-Mail: gemeinde@hilzingen.de
Bürgermeister Markus Keller
Tel. 07702 / 51 - 100
E-Mail: info@stadt-blumberg.de
Wassermeister
 
Bernd Sauter
Tel.: 0172 / 74 02 007
E-Mail: Wasser.ZVHR@gmx.de
Stellvertreter:
Roland Messmer
Schriftführer
Verbandsrechner
Joachim Baumert
Tel. 07736 / 92 33 – 11
E-Mail: J.Baumert@tengen.de
Thomas Maier
Tel. 07736 / 92 33 – 26
E-Mail: T.Maier@tengen.de

 

Kontakt

Stadtverwaltung Tengen
Marktstr. 1
78250 Tengen

Tel.: 07736/9233-0
Fax: 07736/9233-40
stadt@tengen.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag:
08.30-12.00 Uhr
Donnerstag:
14.00-18.00 Uhr
ansonsten Termine nach Vereinbarung